Brilliante Grooves finden immer ihren Platz. Und "Maze" ist ein echtes Multi-Groove-Talent, jemand der die ganze Bandbreite zwischen Jazz, Schlager, Pop, Crossover, Funk und Punk nicht nur kennengelernt, sondern auch mit großem Erfolg seine Spuren hinterlassen hat.
(Sticks, Jan. 2007)

Matthias Meusel (1976) studierte mit 17 Jahren Schlagzeug und Piano an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover im Jazz/Rock/Pop-Studiengang. Während des Studiums spielte er in zahlreichen Produktionen von Schauspielhäusern, Landesbühnen, Opern und Musicals; begleitete Show und Galabands und arbeitete als Lehrer an verschiedenen Musikschulen und als Workshopdozent.
Als Studio- und Livedrummer spielt er bis heute zahlreiche Produktionen und Tourneen in und außerhalb Europas und hat sich durch sein vor allem vielseitiges und musikalisches, aber immer auch eigenständiges und songdienliches Spiel einen Namen gemacht. Matthias war in über 30 Ländern auf Tournee.

Als Komponist
ist er Preisträger des ersten Komponistenwettbewerbes des Deutschen Komponistenverbandes und der Paul Woitchach Stiftung Berlin. Als Mitbegründer der Edition Linden Songs (Universal) komponiert er für diverse Künstler und war bereits in den deutschen Singlecharts platziert.

Matthias arbeitete Live und im Studio mit Künstlern wie

Laith Al-Deen
After Hours
Tokunbo Akinro
Charly Antolini
Astonished Astronauts
Wayne Bartlet
Bonita
Dean Bowman
Till Brönner
Yvonne Catterfeld
Roger Cicero
Gene Connors
Costa Cordalis
Randy Crawford
Culcha Candela
Culture Clan
Enaya Davis
Dirk Busch
DJ AirKnee
Andru Donalds
Filmorchester Babelsberg
Rea Garvey (Ramon)
Herb Geller
Gigantor
Tom Gäbel
Gitte Haenning
Stephanie Heinzmann
Melva Houston
HR BigBand
Tom Jones
Udo Jürgens
Lothar Kosse
Jochen Kowalski
Emma Lanford
Roman Lob
Jonny Logan
Sara Lorenz
Lutz Krajenski BigBand
Marlon
Marque
Marshall & Alexander
Frank McComb
Reinhard Mey
Gregor Meyle
Michael Mittermeier
Mousse T.
Max Mutzke
Ina Müller
Xavier Naidoo
NDR BigBand
Nena
Nevio
Mirco Nontchew
Gil Ofarim
Peter Petrel
Bill Ramsey
Right said Fred
Juliano Rossi
RTL AllStars
Kate Ryan
Sascha
Barbara Schöneberger
Spax
Rolf Stahlhofen
Cassandra Steen
Sunday Night Orchestra
Take Six
Thilo Wolf BigBand
TOK TOK TOK
Ulrich Tukur
Babett van Veen
Konstantin Wecker
Stevie Woods
Kaya Yanar
Sidney Youngblood
u.a.